Archiv für Juli 2015

Wir nehmen an einem Wettbewerb der LeserInnen der OTZ teil

Heute, am 6.7. im Lokalteil der OTZ Saalfeld-Rudolstadt: „Saalfelder Verein „Grenze[n]los“ will Verein des Monats werden“

„Weltweit befinden sich rund 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Immer mehr sind von Kriegen, Umweltkatastrophen und Hunger betroffen. Engagierte Leute aus der Region helfen Ankömmlingen. Die Mitglieder von Grenz[en]los, einem Verein für Menschenrechte mit Sitz in Saalfeld, sehen es als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an, die Motive und Probleme von Geflüchteten öffentlich zu machen“ – Wolfgang Schombierski in der OTZ vom 6.7.2015

Weiterlesen unter: OTZ Saalfeld

Möglichkeiten zur Stimmabgabe für unseren Verein wird es in der zweiten Julihälfte geben. Ausgewählte Volksbank-Filialen im Landkreis geben dann Stimmkarten aus. Der Verein mit den meisten Stimmen gewinnt 1000 Euro und auch unter denjenigen, die Ihre Stimme abgeben, werden Preisgelder verlost.

Fühlen Sie sich frei, uns bei diesem Wettbewerb zu unterstützen! Das Preisgeld geht im Falle unseres Gewinns an ein Kunstprojekt in Beulwitz.